Finger tippen auf Tastatur
Finger tippen auf Tastatur
Marie-Anne Winter - Online-Journalistin
Marie-Anne Winter - Online-Journalistin

Schön, dass Sie mich gefunden haben!

Marie-Anne Winter

Online-Journalistin

Diplom-Medienberaterin

Kontakt

Bitte nutzen Sie

mein Kontaktformular.

Wo ich gerne bin

Zum Beispiel auf der Weberwiese in Friedrichshain. Zumindest an manchen Tagen ein erstaunlich ruhiger Ort in diesem sonst eher quirligen Stadtteil. Normalerweise gehen die Leute nach Friedrichshain, um in der Gegend um Simon-Dach-Straße, Wühlischstraße oder wie heißt der jetzt? Annemirl-Bauer-Platz auszugehen. Oder um im Berghain oder auf dem RAW-Gelände Party zu machen.

 

Hier kann man sich mit einem Buch in die Sonne setzen und einfach mal abschalten.

Auch in Mitte gibt es schöne Brunnen, besonders gern mag ich den großen Brunnen vor dem Fernsehturm nahe dem Alexanderplatz. Die Anlage aus den späten 1960er Jahren ist sehr modern, aber nicht auf diese öde Betonquader-Art, wie sie derzeit in ist, sondern kühn, und inzwischen auf eine schon wieder nostalgische Weise futuristisch.

 

Sobald es warm wird ist hier ein Treffpunkt für viele junge Leute. Natürlich kommen auch jede Menge Touristen, aber auch die älteren Anwohner sitzen dort auf den Bänken und sehen den Wasserspielen zu, denn die Fontänen verändern sich immer wieder.

Wenn es mir in Berlin zu laut wird, fahre ich gern ins Umland. Insbesondere der Spreewald hat es mir angetan: Verwunschene Wege, stille Fließe, eine geheimnisvolle Wald- und Wasserlandschaft.

 

Insbesondere die Vogelwelt ist vielfältig, bekannt ist die Landschaft vor allem für ihre Storchennester und als Durchzuggebiet von Kranichen. Es ist ein unglaublicher Anblick, wenn man die Tiere durch den Morgennebel rufen hört und plötzlich an einer Wiese vorbei kommt, auf der hunderte dieser wunderschönen Vögel rasten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marie-Anne Winter Online-Journalistin